Herzlich willkommen im
Dienstleistungszentrum Villa Gantrisch

Herzlich willkommen im
Dienstleistungszentrum Villa Gantrisch

Unsere Philosophie

Ob Treuhand, Immobilien, Steuern, Informatik, Rechts- oder Finanz­beratung - bei uns finden Sie Kompetenz, die sich ergänzt. Als regionales Dienstleistungszentrum schaffen wir für Sie klare Mehrwerte: Einer davon heisst Zeit. Deshalb kümmern sich erfahrene Spezialisten mit einem feinen Gespür für Kundenbedürfnisse um Sie und vermitteln Kontakte zu weiteren Kompetenzbereichen.

Entschädigung für Erwerbsausfall für Selbständigerwerbende

Der Bundesrat hab am 20. März 2020 Massnahmen getroffen, um die wirtschaftlichen Folgen der weiteren Verbreitung des Coronavirus für die betroffenen Unternehmen und Arbeitnehmenden abzufedern. Die Massnahmen gelten ab sofort und rückwirkend auf den 17. März 2020. Sie sind auf ein halbes Jahr befristet.

Weitere Informationen finden Sie auf folgenden Webseiten:
Link   Informationsstelle AHV/IV
Link   Staatssekretariat für Wirtschaft SECO
Link   Bundesamt für Sozialversicherungen BSV
 

Wer hat Anrecht auf eine Entschädigung?
 

Eltern mit Kindern unter 12 Jahren, die ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen müssen, weil die Fremdbetreuung der Kinder nicht mehr gewährleistet ist;

Personen, die wegen einer Quarantänemassnahme ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen müssen;

Selbständigerwerbende, die einen Erwerbsausfall erleiden, weil sie wegen den vom Bundesrat getroffenen Massnahmen ihre Tätigkeit einstellen müssen;

Freischaffende Künstlerinnen und Künstler, deren Engagements wegen den Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus annulliert wurden oder die einen eigenen Anlass absagen mussten.
 

Wo wird der Anspruch auf die Entschädigung angemeldet?

Die Entschädigung wird nicht automatisch ausgerichtet. Anspruchsberechtigte müssen die Entschädigung selber bei der zuständigen AHV-Ausgleichskasse beantragen. DieAusgleichskasse überweist die Entschädigung anschliessend direkt an die Person. Zuständige Ausgleichskasse ist die AHV-Ausgleichskasse, die die Beiträge erhebt.
Ein Antragsformular ist in Bearbeitung und kann auf den Internetseiten der AHV-Ausgleichskassen heruntergeladen werden. Das Verfahren zur Leistungsanmeldung wird so schnell wie möglich aufgebaut und zur Verfügung gestellt. 
www.ahv-iv-.ch

Merkblatt Entschädigung für Erwerbsausfall


Brauchen Sie Hilfe beim Anmelden der Entschädigung? Gerne unterstützen wir Sie.

031 734 50 50
oder
info@dienstleistungszentrum.ch

Kurzarbeit im Zusammenhang mit dem Coronavirus

Kurzarbeit beantragen - so gehen Sie vor:

  1. Sie reichen die Voranmeldung von Kurzarbeit beim Rechtsdienst des Amts für Arbeitslosenversicherung ein.
  2. Sie erhalten vom Rechtsdienst einen Entscheid.
  3. Nach dem positiven Entscheid des Rechtsdienstes, beantragen Sie die Kurzarbeitsentschädigung bei Ihrer Arbeitslosenkasse.

Formular Voranmeldung von Kurzarbeit 
Per Post einreichen an: Amt für Arbeitslosenversicherung, Rechtsdienst, Lagerhausweg 10, 3018 Bern

Formular Antrag und Abrechnung von Kurzarbeitsentschädigung 
Innert 3 Monaten nach Ablauf der Abrechnungsperiode


Weitere Informationen finden Sie auf folgenden Webseiten:
Link   Staatssekretariat für Wirtschaft SECO
Link   Wirtschafts-, Energie- und Umweltdirektion
Link   arbeit.swiss


Brauchen Sie Hilfe beim Ausfüllen der Formulare? Gerne unterstützen wir Sie.

031 734 50 50
oder
info@dienstleistungszentrum.ch

Steuererklärung ausgefüllt?

Gerne helfen wir Ihnen dabei.

Checkliste notwendige Unterlagen für Steuererklärung

031 734 50 50
oder

Der Dachstock kann durch Firmen und Privatpersonen für Einzelanlässe gemietet werden.

Benützungsordnung

Gebührenordnung

Broschüre

Reservationsanfrage

031 734 50 50
oder

Notariat

Im DLZ befindet sich ebenfalls ein Notariat

NOTARIAT Mimo D. Pfander
MLaw, Rechtsanwalt und Notar

Unser Partner für Öffentliche Beurkundungen und fürs Recht

031 734 50 60 /